Hier werden die Veröffentlichungen der Gemeinde dargestellt wie sie auch im Amtsblatt zu lesen sind.

Für eine Auflistung ALLER Veröffentlichungen aus dem Amtsblatt klicken Sie bitte HIER

Der Mai ist gekommen...

Der Mai ist gekommen...

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

maibaum2013viele sind unserer Einladung gefolgt und haben dem Aufstellen des Maibaumes durch den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Frankenstein auf dem Schulhof beigewohnt. Den freiwilligen Helfern aus der Feuerwehr Frankenstein sei an dieser Stelle nochmals recht herzlich gedankt. In diesem Jahr haben sie den Maibaum gleich zweimal gestellt! Die Hexen (inzwischen bekannt) hatten den schönen Baum in der Mainacht gefällt. Nun ist er fast zwei Meter kürzer, aber noch immer sehr ansehnlich. (Traditionell sollte der Maibaum jedoch in einer Nachbargemeinde gefällt werden)

Der Förderverein der Ortsgemeinde Frankenstein hatte am Abend des 30.04.2013 ins Bürgerhaus geladen. Jeder konnte sich mit frisch gegrillten Spezialitäten und kühlen Getränken versorgen. Gleichzeitig präsentierte der Verein die Frankensteiner Fahne(n), die man käuflich erwerben kann.

Zur großen Freude aller Anwesenden gestalteten die Kinder der Grundschule Frankenstein, ab 18 Uhr, eine Aufführung mit Liedern, Tanz und Gedichten. Unter der Leitung des Kollegiums der Grundschule hatten die Kinder das kurzweilige Programm einstudiert. Dass alle Beteiligten viel Spaß daran hatten war nicht zu übersehen. Auch hier möchte ich mich nochmals herzlich für die Darbietungen bedanken.

Am 1. Mai hatte die Sängervereinigung zum Seniorennachmittag mit Kaffe und Kuchen geladen. Selbstverständlich unterhielt der Verein seine Gäste auch mit Gesangsdarbietungen und sorgte so für einen gelungenen Nachmittag. Mein Dank gilt hier den ehrenamtlich engagierten Mitgliedern der Sängervereinigung.

Alle beteiligten Vereine und die Grundschule trugen so zu einem gelungenen Start in den Frühling bei.

VIELEN DANK!

Ihr

Eckhard Vogel

Ortsbürgermeister