Hier werden die Veröffentlichungen der Gemeinde dargestellt wie sie auch im Amtsblatt zu lesen sind.

Für eine Auflistung ALLER Veröffentlichungen aus dem Amtsblatt klicken Sie bitte HIER

Spielplatzübergabe an Ortsgemeinde

Spielplatzübergabe an Ortsgemeinde

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am Freitag, den 14.06.2013, um 13:30 Uhr fand die offizielle Eröffnung und Übergabe des Spielplatzes an die Ortsgemeinde statt.

Vor etwa 4 Jahren wurde die Idee der Spielplatzentwicklung geboren. Der ehemalige Schulelternsprecher Richard Gerstheimer nahm die Gespräche mit der Ortsgemeinde auf. Christian Florschütz, der nachfolgende Schulelternsprecher setzte die Idee der Spielplatzgestaltung in die Tat um. Dass dazu freiwillige Helfer notwendig waren versteht sich von selbst. Viele Eltern, aber auch die Lehrerinnen der Grundschule sowie der erste Beigeordnete der Ortsgemeinde, Hans- Jörg Nett, unterstützten das Projekt durch Einwerbung von Spenden und/ oder durch ihren persönlichen Arbeitseinsatz.

Im Vorfeld stimmte der Ortsgemeinderat Frankenstein durch seinen einstimmigen Ratsbeschluss der Maßnahme zu.

In seiner Rede betonte Ortsbürgermeister Eckhard Vogel seine Dankbarkeit über das bürgerschaftliche Engagement der Beteiligten. Eine so große Beteiligung, außerhalb des Vereinsgeschehens und in dieser Form sei bisher einmalig, so Vogel. Er freut sich, dass der Spielplatz kein Schulspielplatz sondern ein Spielplatz für alle Kinder sei. Jedes Kind kann zu den angegebenen Zeiten den Spielplatz nutzen und sich an den Spielgeräten erfreuen.

Die feierliche Umrahmung zur Spielplatzeinweihung erfolgte durch Darbietungen der Grundschüler und des Kindergartens. Frau Buhl, Lehrerin der Grundschule Frankenstein, betonte in Ihrer Einführungsrede ihr großes, persönliches Engagement als Ideengeber- und Helferin.

Herr Christian Florschütz dankte allen Helfern und Sponsoren für ihre Bereitschaft das Projekt zu unterstützen. Auch künftig hilft der Förderverein der Ortsgemeinde Frankenstein den Spielplatz weiter zu entwickeln. Sowohl die Ortsgemeinde als auch der Förderverein freuen sich über weitere Beteiligungen und Zuwendungen.Die Bewirtung der Feier fand freundlicherweise unter der Regie des Fördervereins statt.

Kenzo Grimm, Schüler der Grundschule, durfte am Ende der Feierstunde das rote Band zum Spielplatz durchschneiden und ihn somit den Kindern zur Nutzung freigeben.

Ihr

Eckhard Vogel

Ortsbürgermeister

spielplatzuebergabe

Christian Florschütz, Schulelternsprecher der Grundschule bei seiner Eröffnungsrede.