Hier werden die Veröffentlichungen der Gemeinde dargestellt wie sie auch im Amtsblatt zu lesen sind.

Für eine Auflistung ALLER Veröffentlichungen aus dem Amtsblatt klicken Sie bitte HIER

Einladung zur Exkursion nach Gräfenhausen

Beweidung, Frankenstein Nord

Vorankündigung:

Einladung zur Exkursion nach Gräfenhausen (bei Annweiler)

 

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wie Sie sicherlich schon mehrfach vernommen haben, plant die Ortsgemeinde Frankenstein für ihre Bürger ein Beweidungsprojekt, im nördlichen Teil Frankensteins.

Wir werden dabei von Projektpartnern bzw. Ratgebern unterstützt.

Insbesondere vom: Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten, Landesamt für Umwelt, Wasserwirtschaft und Gewerbeaufsicht, Fortsamt Bad Dürkheim, Forstamt Otterberg, Landkreis Kaiserslautern, Landkreis Bad Dürkheim, Dienstleistungszentrum (DLR)- Westpfalz, VG Enkenbach- Alsenborn, Biosphärenreservat Pfälzerwald- Nordvogesen/ Naturpark Pfälzerwald unter der Leitung des Bezirksverbandes und der Technischen Universität Kaiserslautern.

Zusammen mit dem zuständigen Mitarbeiter des Bezirksverbandes möchten wir Ihnen am Samstag, den 19.09.2015, eine Besichtigungsfahrt (Exkursion) nach Gräfenhausen anbieten.

Voraussichtliche Abfahrtszeit: 9:30 Uhr am alten Postplatz, Ankunft in Gräfenhausen ca.10:30 Uhr. Rückfahrt vor 13 Uhr und Ankunft in Frankenstein gegen 14 Uhr.

Die Ortsgemeinde Gräfenhausen hat ein ähnlich gelagertes Projekt mit Auerochsen (Heckrinder) bereits umgesetzt und empfängt uns daher gerne. Die zuständige Projektbegleiterin, Frau Schneider, hatte sich in den Vorjahren schon viele Tipps zur Beweidung in Frankenstein, am Burgberg geholt.

Wenn Sie Interesse an der Besichtigung haben könnten wir eventuell Fahrgemeinschaften bilden und gemeinsam nach Gräfenhausen aufbrechen. Ich würde mich besonders freuen wenn auch die Personen, die dem Projekt noch etwas skeptisch gegenüberstehen, an der Informationsfahrt teilnehmen. Sie haben sicher die Möglichkeit Ihre Fragen oder Bedenken vor Ort mit den Verantwortlichen zu erörtern. Wie Sie sehen möchten wir Sie umfassend informieren und wirklich offen mit all Ihren Bedenken umgehen. Selbstverständlich können auch interessierte Bürger die keine Grundstücke im Projektgebiet besitzen an der Exkursion teilnehmen!

Gerne dürfen Sie sich schon jetzt bei Frau Inge Koch, Tel. Nr.: (06329) 1082, zu der kleinen Exkursion am 19.09.2015 anmelden.

Ich hoffe auf eine rege Beteiligung und freue mich auf unsere gemeinsame Informationsfahrt.

 

Ihr Eckhard Vogel

Ortsbürgermeister