Hier werden die Veröffentlichungen der Gemeinde dargestellt wie sie auch im Amtsblatt zu lesen sind.

Für eine Auflistung ALLER Veröffentlichungen aus dem Amtsblatt klicken Sie bitte HIER

Dorfmoderation am 13.-14.11.2012 - Themenkomplex Wald und Tourismus

Dorfmoderation, Dorferneuerung

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am 13. und 14.11.2012 fanden weitere Moderationsabende innerhalb unserer Anerkennung als Schwerpunktgemeinde in der Dorferneuerung statt.

Zum Themenkomplex Wald und Tourismus, am 13.11. 2012, lag die Beteiligung der Bürger unter unseren Erwartungen.

An dieser Stelle war es möglich Anregungen und Wünsche an die Verantwortlichen der Forstverwaltungen, Behörden und Büros zu richten.

Lässt die geringe Beteiligung der Bürger an der Veranstaltung den Schluss zu, dass z.B. der Baumwuchs in Ortsnähe und die Auswirkungen der Vegetation auf die Empfangsqualität von Funk und Fernsehen nicht so schwerwiegend sind wie wir ursprünglich annahmen?

An diesem Abend standen uns folgende Experten Rede und Antwort:

Forstamt Otterberg: Forstamtsleiter Herr Markus Gatti, Revierleiter Herr Friedrich Wilhelm zum Hingste, Privatwaldbetreuer Herr Andreas Alter.

Forstamt Bad Dürkheim: Revierleiter Herr Armin Neufeld.

Für die touristische Werbegemeinschaft "Zentrum Pfälzer Wald": Geschäftsführerin Frau Waltraud Schneider.

Landkreis Kaiserslautern / Tourismus: Frau Natalie Kluth

VG Hochspeyer: Frau Marion Maj

Trotz der geringen Bürgerbeteiligung wurden wichtige Punkte erörtert.

Herr Neufeld, vom Forstamt Bad Dürkheim, bietet uns die Möglichkeit einer Grenzbegehung (Privatwald/ Staatswald) am Samstag, den 15.12.2012, 10 Uhr, Treffpunkt am Eingang zum Schliertal.

Zu dieser interessanten Grenzbegehung ergeht zeitnah eine Einladung über das Amtsblatt.

Einen Tag später, am 14.11.2012, fand der Moderationsabend unter den Schwerpunkten: Verkehrsbelastung, Lärmbelastung und Umweltverschmutzung statt.

Auch hier war die Beteiligung der Bürger geringer als erwartet.

Als Mitwirkende standen uns folgende Experten Rede und Antwort:

Polizeiinspektion Kaiserslautern P1 / Gaustrasse: Inspektionsleiter Herr Thomas Kossurok

Landesbetrieb Mobilität LBM Kaiserslautern: Dienststellenleiter Herr Richard Lutz

Kreisverwaltung Kaiserslautern, Bauen und Umwelt: Herr Dennis Brehm

Technische Universität Kaiserslautern, Fachbereich Raum und Umweltplanung, Lehreinheit Physische Geographie: Jun.-Prof. Dr. rer. nat. Sascha Henninger.

VG Hochspeyer: Herr Dominic Jonas

Die Beteiligten erklärten sich bereit, an einem noch zu vereinbarenden Samstag im Januar 2013, mit uns eine Verkehrsschau zu veranstalten. Hier ergeht ebenfalls eine rechtzeitige Einladung über das Amtsblatt.

Auch in Zukunft werden wichtige Termine innerhalb der Dorfmoderation veröffentlicht.

Ich bitte Sie herzlich um eine Rege Teilnahme.

 

Ihr

Eckhard Vogel

Ortsbürgermeister