Hier werden die Veröffentlichungen der Gemeinde dargestellt wie sie auch im Amtsblatt zu lesen sind.

Für eine Auflistung ALLER Veröffentlichungen aus dem Amtsblatt klicken Sie bitte HIER

Ortsbegehung am 26.01.2013

Dorferneuerung / Dorfmoderation

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am Samstag, den 26.01.2013, 10 Uhr, startete das Schwerpunktprogramm in der Dorferneuerung für das Jahr 2013.

Wie mehrfach im Amtsblatt angekündigt trafen sich interessierte und engagierte Bürger zu den Themenbereichen: "Verkehrssituation, Lärmsanierung und Gefahrenpunkte an der Hauptstraße und der Dürkheimer Straße" (bis Kindergarten), an der Einfahrt zum Diemersteiner Tal. Dazu hatten unsere Mitbürger Gerhard Michel und Rolf Mertel umfangreiche Vorarbeit geleistet. Die neuralgischen Punkte der Ortsdurchfahrt wurden von ihnen skizziert und den Experten in mündlicher und schriftlicher Form dargelegt. Dafür möchte ich mich an dieser Stelle nochmals herzlich bedanken. Mein besonderer Dank gilt auch der Vielzahl der Bürger die sich an der Verkehrsschau beteiligten.

Die Amtsleiter Lutz (LBM- Kaiserslautern) und Kossurok (Polizeiinspektion P1 Gaustraße) begleiteten uns mit ihren jeweils zuständigen Mitarbeitern und zeigten reges Interesse an unseren Problemen.

Herr Jonas (Abteilungsleiter, Ordnungsamt der VG Hochspeyer) unterstützte uns ebenfalls in unseren Bemühungen um eine sicherere Ortsdurchfahrt. Prof. Stefan Wüst moderierte in gewohnt professioneller Form die 2 stündige Begehung. Das "junge Team" der Fa. Werkplan, Frau Moser und Herr Brokötter, dokumentierten den Ablauf. Die Grundschule, vertreten durch Frau Buhl, der Kindergarten durch seine Leiterin Frau Gerstheimer und Landesforsten durch Herrn Neufeld, trugen mit qualifizierten Anregungen zum Verständnis der Gesamtsituation und des Gefahrenpotentials, nicht nur für Kinder, bei. Die Ergebnisse der Begehung sollen nunmehr von den zuständigen Behörden auf ihre rechtliche Umsetzbarkeit überprüft, im internen Verwaltungsablauf abgestimmt und dann den Bürgern innerhalb eines Moderationsabends präsentiert werden. Ortsbürgermeister Vogel erinnerte auch nochmals an das Programm des Bundes bezüglich der Lärmsanierung an Schienenwegen. Auch über die in Kürze beginnenden Rodungsmaßnahmen an der Teufelsleiter sowie das "Diemersteiner Beweidungsprojekt" wurde informiert.

Nicht ohne Erwähnung sollte die von allen Beteiligten konstruktive und lösungsorientiert geführte Diskussion bleiben.

Vielen Dank für Ihre Beteiligung!

Ihre Teilnahme an den Veranstaltungen der Dorferneuerung bezeugt Ihr reges Interesse an den Erneuerungsprozessen für ein lebenswertes Dorf!

 

Ihr

Eckhard Vogel

Ortsbürgermeister

dorfmoderation ortsbegehung

Bürger der Ortsgemeinde, Behördenleiter, Moderatoren und Sachverständige am
Treffpunkt vor der Verkehrsschau.