Hier werden die Veröffentlichungen der Dorfmoderation dargestellt.

Für eine Auflistung ALLER Veröffentlichungen klicken Sie bitte HIER

Ergebnisse Dorfmoderation - Verkehrsschau

Dorferneuerung / Verkehrsschau

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ein Teil der von mir, anlässlich unserer gemeinsamen Verkehrsschau am 26.01.2013, vorgestellten und geplanten Vorhaben wurde bereits in der letzten Woche umgesetzt.

Zaunanlage:

ZaunanlageDie Zaunanlage, am angrenzenden Grundstück zur Hauptstraße 4, bis zum Buswartehäuschen, wurde vom Landesbetrieb Mobilität (LBM) geplant, gebaut und finanziert. Der Ortsgemeinde entstehen keine Kosten!

Ich möchte mich für die zügige Umsetzung und für das Verständnis des LBM gegenüber unseren Wünschen, bezüglich der Ausführung des Zaunes, bedanken. Wir verfolgen damit das Ziel die Zaunanlagen in unserem Ort einheitlich zu gestalten. An der Dürkheimer Straße, in Fahrtrichtung Galgental, rechts (gegenüber Erlenbach), dem Kindergarten und unserem ehemaligen Gelände in der Dürkheimer Straße (jetzt Hohmann) wurde diese ansprechende Umzäunung bereits realisiert.

Wenn Sie persönlich auch an eine Erneuerung Ihres Zaunes denken und Sie sich einem einheitlichen Ortsbild verpflichtet fühlen stehe ich Ihnen in diesbezüglichen Fragen gerne zur Verfügung.

Ortsumgehung: Termin mit Bundestagsabgeordneten

Der in der Tageszeitung "Die Rheinpfalz" vom 04.02.2013, erwähnte Termin, mit dem Bundestagsabgeordneten Gustav Herzog, konnte zeitnah vereinbart werden. Dank der Initiative unseres Dorfmoderators, Herrn Prof. Stefan Wüst, wurde unser Treffen auf den Nachmittag des 04.02.13, gelegt. Schwerpunkt unserer Unterredung wird die Aufnahme einer Umgehungsstraße (B37) Frankenstein, in die Fortschreibung des Bundesverkehrswegeplanes sein. Sicherlich ist eine kurzfristige Umsetzung dieses Vorhabens nicht möglich. Durch die Aufnahme in den Bundesverkehrswegeplan werden jedoch die Weichen für die Zukunft gestellt. Gerne werde ich Sie zeitnah über das Ergebnis unseres Treffens informieren.

Durch Ihre Anregungen und Ihre Mitarbeit in der Dorfmoderation erhalten unsere gemeinsamen Bestrebungen die notwendige Unterstützung. Dafür danke ich Ihnen!

Schnelles Internet

Als weiterer Punkt, aus der Dorfmoderation, soll die Möglichkeiten zur Realisation eines schnellen Internets mit unserem Bundestagsabgeordneten erörtert werden. Kommunale Förderprogramme und/oder private Investoren werden dabei im Focus der Betrachtungen stehen. Gerade für Unternehmen und Neubürger ist der schnelle Datenverkehr ein überaus wichtiger Standortfaktor. Wir stellen uns der Verantwortung und werden unseren Ort zukunftsfähig gestalten!

 

Ihr
Eckhard Vogel

Ortsbürgermeister