Tourismus

Zu Gast in Frankenstein...

Liebe Gäste,
Frankenstein, ein kleiner Ort in einem der größten zusammenhängenden Waldgebiete Westeuropas, dem Biosphärenreservat Pfälzerwald - Nordvogesen, bietet zahlreiche kulturhistorische und landschaftsprägende Attraktionen.
Villa Denis, im wildromantischen Seitental, dem Diemersteiner Tal gelegen, war einst der Herrschaftssitz des Paul Camille von Denis, dem Erbauer der ersten deutschen und pfälzischen Eisenbahn. Sie ist, wie Burg Diemerstein, heute im Besitz der Stiftung der Technischen Universität Kaiserslautern. Auf Burg Diemerstein verweilte einst Ulrich von Hutten,  Reichsritter und Anhänger der reformatorischen Bewegung.

Im Garten der Villa Denis erinnert ein Gedenkstein an die Gründung des Pfälzer Turnerbundes an dieser Stelle.

Felsformationen wie "Teufelsleiter" oder "Rattenfels", aber auch der Siebenbrunnen oder die Kaskadenquelle am Wormser Teich warten hier auf ihre Entdeckung.

Die Burgruine Frankenstein thront, als eine der ältesten Burgen des Pfälzerwaldes, über dem Ortskern der Gemeinde. Der herrliche Ausblick erschließt eine Landschaft die einer gelungenen Modelleisenbahn gleicht. Sie entschädigt den Besucher für den etwas beschwerlichen Anstieg.

Aber sehen Sie selbst...
und erkunden Sie die Natur- und Kulturdenkmäler dieser romantischen Region.


Sie sind Anbieter einer Ferienwohnung oder anderweitige touristische Angebote und wollen auch hier Präsent sein? Dann nutzen Sie bitte das KONTAKTFORMULAR und lassen Sie sich beraten.